Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

ELIZA uncanny love

 

ELIZA uncanny love 

 

Die Inszenierung „ELIZA uncanny love“ überträgt den antiken Mythos von Pygmalion, dem Bildhauer, der sich in seine Statue verliebt, ins 21. Jahrhundert und ersetzt die Statue durch einen Roboter mit Künstlicher Intelligenz.

 

Pygmalion wird zum Ingenieur, zum Programmierer, der einen humanoiden Roboter erschafft. Er verliebt sich bereits im Schöpfungsprozess in seine Kreation, er streichelt Arme und Beine, lange bevor er sie zu einem ganzen Körper zusammengefügt. Er ergänzt die fehlenden Teile mit seinen eigenen Gesten und Bewegungen und verschmilz mit seiner Kreation zu einem Mischwesen aus Mensch und Maschine.
 

Sehr konkret und sinnlich bearbeitet „Eliza“ das Thema der künstlichen Menschen. Anna Illenberger, die auch singt, unterfüttert das Bühnengeschehen mit technoiden, aufregenden Klängen. Die Animation der Puppenglieder ist bewundernswert, die Abstimmung der Bewegungen von Kunstmensch und Mensch präzise.“ (StZN)

 

Die Roboter-Teile werden zunehmend lebendig, ELIZA wird zu einem eigenständigen Gegenüber ein unheimliches Spiel zwischen Tanz und Technik beginnt.

 

Dieses Roboterwesen, das da auf der Bühne entsteht, ist die eigentliche Attraktion des Abends. Denn es ist eine an einen Menschen erinnernde Figur, die sich tatsächlich ferngesteuert bewegen kann, die schließlich spricht und allein die Technik, mit der dieses Bühnenwesen entstanden ist, kann in Staunen versetzen. … Ein spannendes Spiel, getragen vom beeindruckenden Auftritt des Solisten Lamers und von der Technik der Figur.“ (LKZ)
 


Gefördert durch die Stadt Stuttgart, das FITZ! Stuttgart, die Carslberg Fondation, den Fonds Darstellende Künste e.V. und Custom Entertainment Solutions Inc.


 

SPIEL: Ludger Lamers.
REGIE: Iris Meinhardt.
SZENOGRAFIE: Michael Krauss.
ROBOTIK: Nils Bennett & Michael Krauss.
LICHTTECHNIK & VIDEO: Nadja Weber.
LIVE MUSIK: Anna Illenberger


 

 


 

Video ELIZA uncanny love

 

Technical Rider ELIZA uncanny love

 

Technical Rider (english) ELIZA uncanny love

 

 

 

 
Kontakt

MEINHARDT & KRAUSS
cinematic theatre

Kleinhohenheim 1
70599 Stuttgart

Tel: 0711 25371635

 

zum Kontaktformular >